Übersiedlung Wien – Häufig gestellte Fragen

In unserem heutigen Blogartikel wollen wir uns ein paar wichtigen Fragen rund um das Thema Übersiedlung beschäftigen und versuchen diese kurz zu beantworten.

Eine Übersiedlung Wien kann aufgrund der zu erledigenden Arbeiten und dem großen Organisationsaufwandes schnell zu einem schwierigen Unterfangen werden. Meist gibt es mehr zu tun als anfangs angenommen. Die Beauftragung eines professionellen und erfahrenen Umzugsunternehmens für die Übersiedlung ist oft sinnvoll und erspart eine Menge Arbeit. Wir bekommen nahezu täglich die unterschiedlichsten Anfragen rund um Übersiedlungen in Wien. In den folgenden Zeilen werden wir ein paar Fragen genauer unter die Lupe nehmen und beantworten.

Müssen die Möbel selbst zerlegt werden?

Viele Kundenanfragen beinhalten eine solche oder ähnliche Frage. Zum Leistungsangebot von Profi Umzug Wien bei Übersiedlungen gehört auch der fachgerechte Ab- und Aufbau von Möbelstücken. Ein erfahrenes Handwerker-Team baut Ihre Möbel vor dem Transport auseinander und verpackt diese sicher für die Übersiedlung. In der neuen Wohnung angekommen, werden die Möbelstücke wieder aufgebaut und an ihren rechten Platz gerückt. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Diese Serviceleistung bieten wir für Privatumzüge und Firmenumzüge an.

Können Möbelstücke oder anderen Einrichtungsgegenstände entsorgt werden?

Oft finden Möbel oder sperrige Einrichtungsgegenstände in der neuen Wohnung keinen Platz und müssen im Zuge der Übersiedlung Wien entsorgt werden. Damit Sie nicht selbst zum Müllplatz fahren müssen, bietet das Team von Profi Umzug einen Entsorgungs- und Entrümpelungsservice. Alle im Zuge der Übersiedlung aussortierten Gegenstände werden von unserem Team fachgerecht und umweltfreundlich entsorgt. Durch unseren Entrümpelungsservice sinkt Ihr Arbeitsaufwand bei der Übersiedlung. Der EntsorgungssÜbersiedlung Wienervice beinhaltet die Entrümpelung von Wohnungen, Kellern, Dachböden, Lagerhallen und Firmenräumen. Bei der Entsorgung wird selbstverständlich auf die Vorschriften wie Elektrogeräteverordnung, Batterienverordnung und andere gesetzliche Vorgaben geachtet.

Ist ein Transportwagen im Preis inkludiert und wo wird dieser geparkt?

Die Serviceleistung die Übersiedlung Wien betreffend beinhaltet neben einem erfahrenen Möbelpacker-Team auch das Bereitstellen eines Umzugswagens, mit welchem alle Ihre Möbel und Umzugskartons problemlos und binnen kürzester Zeit in die neue Wohnung transportiert werden können. Da die Parkplatzsituation in Wien schlecht ist und der Umzugswagen am Tag der Übersiedlung möglichst nah an der Wohnung stehen sollte, um lange Wege zu vermeiden, gibt es 2 Vorgehensweisen. Wir empfehlen Ihren eigenen PKW am Tag vor der Übersiedlung in Gehnähe zu Ihrer Wohnung zu parken, sodass der Umzugswagen am nächsten Tag dann den Parkplatz übernehmen kann. Sollte dies nicht möglich sein oder kein Privatauto vorhanden sein, so besteht die Möglichkeit, für die

Übersiedlung eine Halteverbotszone beim Magistrat zu beantragen. So wird gewährleistet, dass am Tag der Übersiedlung genügend Platz zum Be- oder Entladen des LKWs gegeben ist.

Wir hoffen, wir konnten in diesem kurzen Blogartikel ein paar wichtige Fragen zu Ihrer nächsten Übersiedlung Wien mit dem Umzugsservice von Profi Umzug Wien beantworten und freuen uns auf Ihre Anfrage bzgl. einer Übersiedlung in Wien.

Jetzt kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage

und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

Mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung mit Umzügen, Übersiedlungen, Entrümpelungen, Entsorgungsdienstleistungen und sonstigen Transporten sprechen für uns.